home :: impressum


Master of Social Work : Studienumfang

Das Studium ist modularisiert und gliedert sich in 5 Module mit einem Angebot von insgesamt 17 Lehrveranstaltungen, die berufsbegleitend in der Regel im 1. Jahr als viertägige, im 2. Jahr als dreitägige Blockveranstaltungen angeboten werden.
Das Studium beginnt mit einer 14tägigen Frühlingsuniversität.
Die Master-Thesis, die im fünften Semester erstellt wird, kann als Grundlage für eine darauf aufbauende Dissertation konzipiert werden.

Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums wird von den beteiligten Hochschulen der akademische Grad Master of Social Work (MSW) verliehen. Das Studium umfasst eine Studienleistung von insgesamt 90 Credit Points.

Die Studieninhalte werden wie folgt vermittelt:

Studienschwerpunkte – Problem- und Arbeitsfeldbezug

Im zweiten Studienjahr können schwerpunktmäßig folgende menschenrechts­relevante Problembereiche gewählt werden:

* Menschenrechte und Armut, Erwerbslosigkeit und Reichtum
* Menschenrechte und Kultur, Ethnizität und Marginalisierung
* Menschenrechte und Geschlechterverhältnisse
* Menschenrechte und/als Kinderrechte
* Menschenrechte und Behinderung / Disability Studies

Desgleichen stehen Module zu folgenden Arbeitsfeldern zur Wahl:

* Menschenrechtsbildung
* Menschenrechtsbasierte Sozialarbeitspraxis – lokal, national und international
* Innovative Organisationsentwicklung - Veränderungsmanagement in Organisationen

Studien- und Prüfungsordnungen

Zulassungsordnung (PDF)

Studienordnung (PDF)

Prüfungsordnung (PDF)

Information in English

Master of Social Work (MSW)
Social Work as a Human Rights Profession (English) Download PDF

Studienort

Die Lehrveranstaltungen finden in der Regel in den Räumen der Katholischen Hochschule für Sozialwesen Berlin, Köpenicker Allee 39-57, 10318 Berlin-Karlshorst statt.
Für einzelne Veranstaltungen sind wir an der Alice Salomon Hochschule Berlin, der Evangelischen Hochschule Berlin, im Deutschen Institut für Menschenrechte und im Wissenschaftszentrum Berlin zu Gast.

 zurück